Visuelle Kommunikation

Erfolgreiche Einreichung zur Tagung “Visualisierung und Mediatisierung” der Fachgruppe der DGPuK “Visuelle Kommunikation”
Themenbereich „(4) Methoden zur Analyse von bildbezogenem, kommunikativem Handeln“ 21.- 23. November 2013 an der Universität Bremen. Im Rahmen eines weiteren”Blind peer-reviewed” Verfahrens wurde der Beitrag “‚Mach’s mit‘ Emotionen. Ein mehrstufiges Untersuchungsdesign zur Analyse visueller und emotionaler Bildverarbeitung und –handlung in Präventionskommunikation (Döveling/Fischer 2013) angenommen.
Auf der Grundlage eines mehrstufigen Untersuchungsdesigns wird der Gewinn der Kombination verschiedener Methoden für die Analyse emotional bildbezogener Prozesshaftigkeit in Präventionskampagnen sowie weitere Methodensettings aufgezeigt.
Im Review-Verfahren wurde das Paper anhand der folgenden Kriterien bewertet:
  1. Beitrag zum Tagungsthema
  2. Plausibilität der theor. Fundierung
  3. Angemessenheit der Methode bzw. der Vorgehensweise
  4. Klarheit und Prägnanz der Darstellung
  5. Beitrag zum Forschungsfeld (Relevanz, Originalität)
This entry was posted in Forschung, Publications, Research, Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.